BANAT-L Archives

Archiver > BANAT > 2011-07 > 1311511599


From: Reinhold Benedik <>
Subject: [BANAT-L] Ahnenforschung in Mähren (Dippong)
Date: Sun, 24 Jul 2011 14:47:55 +0200


Liebe Forscherkollegen,

vielleicht kann mir jemand einen Tip geben für Recherchen in "Mähren".
Ich habe in der dritten Generation der Banater Duponts ein Problem mit
einer Herkunftsangabe "Mähren":

Mathias Dipong, geb. 1800 in "Mähren", gest. 13.02.1807 in
Kathreinfeld/Banat. Eltern: Jakob Dipong, geb. 1777 in St. Hubert, dort
jedoch in den Matrikeln nicht zu finden, Theresia aus "Frankreich".
Quelle: Queiser, FB St. Georgen/Kathreinfeld 521.1, Awender FB
Stephansfeld D29.001,0.

Der interessante Punkt ist die Geburt von Mathias, des ersten Kindes
dieses Paares. Die späteren Kinder wurden alle in Kathreinfeld geboren.
Findet man den Taufmatrikeleintrag von Mathias in Mähren, hat man evtl.
auch weitere Hinweise zu den Eltern. Mähren dürfte ein weites Feld sein,
doch vielleicht gibt es bei Euch Kenntnisse, welches Gebiet für
Nachforschungen in Frage kommt, welche Gründe es für Wanderungen vom
Banat nach Mähren und umgekehrt gegeben haben könnte.

--
Reinhold Benedik
Kolpingstr. 2

72250 Freudenstadt

Tel 07441 88117
Fax 07441 88118

Mobil 0173 3010192



This thread: