KRIEGERDENKMAL-DE-L Archives

Archiver > KRIEGERDENKMAL-DE > 2010-04 > 1271187500


From: "Roland Speth" <>
Subject: Re: [DKM] Antwort: Re: FW: Nachforschungsanfrage / Tschernin
Date: Tue, 13 Apr 2010 21:53:57 +0200
References: <1NzC5D-1GYDCK0@fwd02.t-online.de>, <4BBD9EE3.5020502@unitybox.de><OFD304EE1B.5790E4F0-ONC1257704.003B90B5-C1257704.003B90BD@anhalt-bitterfeld.de>
In-Reply-To: <OFD304EE1B.5790E4F0-ONC1257704.003B90B5-C1257704.003B90BD@anhalt-bitterfeld.de>


Hallo Herr Samarkin,

Wenn man den Link in eine Zeile kopiert und die Leerzeilen löscht, kann man Bobrujsk recht leicht finden. Aber das Dorf sehe ich dennoch nicht - obwohl ich die kyrillische Schrift so einigermaßen entziffern kann. Ich habe etwas gesucht, das optisch so ähnlich wie POBKOBNYN aussieht (allerdings mit einem spiegelverkehrten N). Können Sie bitte von Bobrusk aus noch eine Richtung und ungefähre Entfernung angeben? Vielen Dank.

Beste Grüße,

Roland



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: [mailto:] Im Auftrag von
Gesendet: Dienstag, 13. April 2010 12:51
An: Rüdiger Menn
Cc:
Betreff: [DKM] Antwort: Re: FW: Nachforschungsanfrage / Tschernin


Sehr geehrter Herr Menn,



ich vermute, es liegt ein Lese/Schreibfehler vor, denn ein Ort Namens
Ronkovitschi läßt sich tatsächlich nicht finden. In der Nähe von Bobrujsk
liegt aber ein Dorf Rovkowitschi. Daher vermute ich, dass es hierbei um das
von Ihnen gesuchte Ort handeln könnte. Probieren Sie, ob mein Link
funktioniert.



Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.



[1]http://maps.yandex.ru/?text=%D0%91%D0%B5%D0%BB%D0%B0%D1%80%D1%83%D1%81%D1
%8C%2C%20%D0%91%D0%BE%D0%B1%D1%80%D1%83%D0%B9%D1%81%D0%BA&sll=29.199469,53.1
36560

Mit freundlichen Grüßen
Viktor Samarkin
Kreisarchiv Anhalt-Bitterfeld
----- schrieb: -----

An: Uwe <>
Von: Rüdiger Menn <>
Gesendet von:
Datum: 08.04.2010 11:16
Kopie:
Betreff: Re: [DKM] FW: Nachforschungsanfrage / Tschernin
Hallo!
Ich möchte allen danken, die mir in den vergangenen Tagen mit
Informationen über meinen
Großonkel Karl Flender weitergeholfen haben. Letztlich neu waren für
mich, nachdem ich selbst schon
einige weitere Details herausgefunden hatte, die Informationen von Uwe,
dass Karl Flender bei Ronkowitschi
gefallen ist. Diesen Ort allerdings zu finden, schein fast unmöglich, da
im Internet kaum gutes Kartenmaterial zu finden ist.
Die Orte Tschernin, Bobruisk und Paritschi habe ich mittlerweile genau
lokalisieren können.
Insgesamt bin ich sehr überrascht, wie viele Menschen sich an einer
solchen Suche beteiligen.
Ich danke nochmals für die Mühen.
R. Menn
Uwe schrieb:
> Wenn man bei Google die Begriffe Tschernin und Denkmalprojekt eingibt,
> finden sich immerhin 2 Treffer:
> www.denkmalprojekt.org/dkm_deutschland/lamerdingen.htm (ENGELHART)
> www.denkmalprojekt.org/2008/gundremmingen_wk1u2_bay.htm (OFFNER)
>
> Da in beiden Beispielen der Ortsname Tschernin aus der
Online-Gräbersuche
> des Volksbundes zitiert wird, empfielt sich Kontaktaufnahme mit dem
> Gräbernachweis des Volksbundes: www.volksbund-mail.de/graebersuche
>
> Diese Ortsangabe trifft auch zu auf:
> FLENDER, Karl
> Dienstgrad: Obergefreiter
> Geburtsdatum: 28.08.1911
> Geburtsort: Kredenbach
> Todesdatum: 06.03.1944
> Todesort: b.Ronkowitschi
> Karl Flender wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten
Soldatenfriedhof
> überführt oder konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht
geborgen werden.
> Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit
noch an
> folgendem Ort: Tschernin - Belarus
>
> Wenn dies nicht ausreichen sollte, dann ggf. ePost an

>
> MfG
> Uwe Schärff
>
> -----------------------------------------------------------------------
> <> schrieb am 06.04.10:
>
> Kann hier jemand helfen? Ich hab' auch nix gefunden...
>
> Danke!
> Thilo
>
>
> ------------------------------------------------------------------------
> -----Original Message-----
> From: Rüdiger Menn [[2]mailto:]
> Sent: Monday, March 29, 2010 11:03 AM
> To:
> Subject: Nachforschungsanfrage
>
> Sehr geehrter Herr Agthe!
>
> Sicherlich erhalten Sie zahlreiche Anfragen. Ich erwarte auch keine
schnelle
> Antwort, da ich noch einige Zeit mit meinem "kleinen Projekt" verbringen
> werde. Ich arbeite zurzeit die Feldpostbriefe meines Großonkels Karl
Flender
> auf.
>
> Er ist März 1944 in Weißrussland gefallen. Laut eines Briefes des
damaligen
> Divisionspfarrers wurde er auf dem Heldenfriedhof von Tschernin, ca. 13
km
> südlich von Parischi beigesetzt.
>
> Leider kann ich zu den beiden Orten weiter nichts im Internet finden.
> Ein Heldenfriedhof von Tschernin ist auch nirgends verzeichnet.
> Villeicht können Sie mir genauere Angaben zu den Orten machen, wie sie
heute
> heißen, wo sie in Weißrussland zu finden sind und auch, wo eventuell
dort
> begrabenen Soldaten heute ruhen könnten.
>
> Ich bedanke mich im Voraus für Ihre Bemühungen.
>
> Mit freundlichstem Gruß!
>
> Rüdiger Menn
>
> ========================================================================
> Uwe Schärff Falenbek 8 DE-22149 Hamburg-Rahlstedt
> 'fax (+49) 040 - 669 09 950 ePost: uwe.schaerff [ät] t-online.de
> ========================================================================
>
>

-------------------------------
To unsubscribe from the list, please send an email to
with the word 'unsubscribe' without
the quotes in the subject and the body of the message

Hinweis:
Diese Information ist ausschließlich für die adressierte Person oder
Organisation bestimmt. Die Inhalte dieser E-Mail sind vertraulich. Sollten
Sie nicht der Adressat oder eine von ihm autorisierte Person sein, sind Sie
nicht berechtigt, die Information zu kopieren oder zu veröffentlichen. Bitte
benachrichtigen Sie uns in diesem Fall und löschen Sie dann diese E-Mail.
Wir weisen Sie darauf hin, dass die Kommunikation per E-Mail
über das Internet unsicher ist, da für unberechtigte Dritte grundsätzlich
die Möglichkeit der Kenntnisnahme und Manipulation besteht.

References

1. http://maps.yandex.ru/?text=%D0%91%D0%B5%D0%BB%D0%B0%D1%80%D1%83%D1%81%D1%8C%2C%20%D0%91%D0%BE%D0%B1%D1%80%D1%83%D0%B9%D1%81%D0%BA&sll=29.199469,53.136560
2. mailto:

-------------------------------
To unsubscribe from the list, please send an email to with the word 'unsubscribe' without the quotes in the subject and the body of the message



This thread: